Seiten

Donnerstag, 27. April 2006

Gott würfelt nicht

Die Beziehung der Wissenschaftler zu Religion wird in einem Artikel des Sonntagsblatt "Gott würfelt nicht"http://www.sonntagsblatt.de/artikel/1998/41/41-s7.htm zusammengefasst.


Allerdings dürfte das Originalzitat gelautet haben "I cannot believe that God plays dice with the cosmos." und es soll nicht religiös gemeint gewesen sein. http://fxw.de/rtner/gott_wrfelt_nicht.htm

Gotthold Ephraim Lessing wetterte: "Das Wort Zufall ist Gotteslästerung. Nichts unter der Sonne ist Zufall." Möglich. Vielleicht würfelt Gott tatsächlich nicht. Dennoch scheint der Zufall bei vielen Entdeckungen eine tragende Rolle zu spielen.

Den Zusammenhang zwischen atomarer Welt und einem Objekt unserer Welt verdeutlicht Schrödingers Katzenexperiment http://www.heise.de/tp/r4/artikel/18/18228/1.html. Es veranlasste Einstein zu der Bemerkung "Raffiniert ist der Herrgott, aber boshaft ist er nicht!" und dem bekannteste aller Zitate: "Gott würfelt nicht!"