Seiten

Montag, 23. Mai 2011

Der erste Ohrwurm der Musikgeschichte

Der erste (aufgezeichnete) Ohrwurm der Musikgeschichte könnte der Kanon von Pachelbel gewesen sein; und wer weiß, vielleicht hat auch der wo mitgehört, was aber nicht aufgezeichnet ist. Kanon und Gigue in D-Dur


Dieser Kanon hat sogar eine eigene Homepage und dort sieht man, wie viele Derivate es davon gibt.

Es gibt auch eine Version von den BeeGees (Spicks and Specks) und "Love is All Around" . Man sieht, dass die ersten 4 Akkorde von "Let it be" erst die Hälfte des Pachelbel-Kanons sind. Hier wird das sogar parodiert.

Alle 36 Songs dieselben 4 Akkorde