Seiten

Samstag, 20. August 2011

Wie religiöse Menschen ein Unglück interpretieren

Taoist: Ein Unglück passiert einfach.

Buddhist: Eigentlich ist ein Unglück gar keines.
Hinduist: Dieses Unglück ist eigentlich schon früher passiert.
Moslem: Ein Unglück ist der Wille Allahs.
Katholik: Unglück passiert, weil man es verdient.
Protestant: Jemand anderen soll das Unglück treffen.
Jude: Warum passiert das Unglück immer uns?