Seiten

Montag, 16. Juli 2012

Staatsschulden in der EU und in Österreich

Das folgende Diagramm zeigt die Staatsschulden europäischer Länder in Prozenten des BIP (x-Achse) und pro Einwohner (in Tausend Euro) (y-Achse). Abgesehen vom Ausreißer Griechenland scheint Italien in der ungünstigsten Position  zu sein. Spanien ist nicht weiter auffällig. (Quelle: Wikipedia Staatsverschuldung)
In Österreich steigt zwar die Gesamtverschuldung stetig an (besonders starker Anstieg ab Regierung Gusenbauer) gleichzeitig steigt aber auch das BIP stark an, sodass die auf das BIP bezogene Verschuldung sich kaum verändert.